Recardio Kapseln zur Behandlung von Bluthochdruck in Deutschland

ReCardio ist ein modernes Medikament, das die Symptome von Bluthochdruck und die Ursachen der Erkrankung wirksam lindert. Das Medikament hat strenge klinische Studien bestanden und unabhängige Experten haben seine Qualität bestätigt. Recardio erhielt daher die erforderlichen Zertifikate sowie eine Liste der Genehmigungen, die den freien Verkauf des Produkts in Internetapotheken auf der ganzen Welt ermöglichten.

Recardio Kapseln zur Behandlung von Bluthochdruck

Viele Ärzte betrachten Hypertonie als Vorbote eines Herzinfarkts, Schlaganfalls und anderer Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems. Die Krankheit führt nicht nur zu einer erheblichen Verschlechterung des Wohlbefindens einer Person, sondern führt auch zu erhöhter Müdigkeit, Reizbarkeit und vorzeitiger Alterung des Körpers. Die meisten auf dem pharmakologischen Markt angebotenen Medikamente gegen Druck unterdrücken nur die Symptome von Bluthochdruck und nicht deren Ursachen. Viele Drogen machen süchtig, sie müssen also lange genommen werden. Das Absetzen einer Behandlung bei Bluthochdruck führt zu Nebenwirkungen, unter denen die Gesundheit des Patienten leidet.

Hypertonie tritt normalerweise auf, wenn eine Person die folgenden Faktoren hat:

  • Übergewicht (Es wird empfohlen, 7-Slim zur Gewichtsreduktion auszuprobieren);
  • schlechte Vererbung;
  • das Vorliegen einer ständigen Belastung;
  • sitzender Lebensstil;
  • unsachgemäße, unregelmäßige oder unausgewogene Ernährung;
  • Missbrauch von schlechten Gewohnheiten (Alkohol, Tabak, Drogen).

Im Gegensatz zu Mitbewerbern beseitigt ReCardio, dessen Zusammensetzung auf natürlichen Inhaltsstoffen basiert, die Ursachen für Bluthochdruck. Seit einigen Jahren entwickeln Phlebologen eine chemische Formel, die den Druck lange Zeit normalisieren kann. Das Medikament ist in Kartonverpackungen erhältlich, die zwei Blisterpackungen (je 10 Kapseln) enthalten. Der Preis von Recardio in Deutschland beträgt 39 Euro, und in Europa schwanken die Kosten für dieses Medikament für Bluthochdruck zwischen 40 und 45 Euro.

Wenn Sie heute eine Bestellung aufgeben, können Sie bis zu 50% der Kosten für dieses Produkt sparen. Details sind auf der offiziellen Website angegeben.

Die Zusammensetzung der Kapseln ReCardio

ReCardio Kapseln zur Behandlung von Bluthochdruck, basierend auf natürlichen Inhaltsstoffen, reduzieren das Risiko von Nebenwirkungen und das Auftreten von Magen-Darm-Erkrankungen bei regelmäßiger Anwendung. Sie sind leichter zu verdauen, haben keine Gegenanzeigen und haben eine gute therapeutische Wirkung. Die Zusammensetzung von ReCardio umfasst folgende Substanzen:

  • Lärchenbioflavonoide;
  • Ginkgo biloba-Extrakt;
  • Lärchenextrakt;
  • Geweihkonzentrat;
  • Extrakt aus Hypericum;
  • Kaupan-Haube;
  • Bienengift;
  • weiße Weide.

Schauen wir uns die Wirkung der Komponenten der Rezeptionsformulierung von Recardio genauer an:

  • Lärchenbioflavonoide, die aus Baumrinden gewonnen werden, verbessern die Blutgerinnung, machen die Blutgefäße elastischer und normalisieren den Blutdruck.
  • Lärchenextrakt fördert die Atmung, wodurch mehr Sauerstoff in das Blut gelangt. Diese Komponente wird aktiv bei der Bekämpfung von Neuralgien, Diabetes und Arteriosklerose eingesetzt.
  • Das im Recardio erschienene Pant-Konzentrat ist kein Zufall. Es wird aus Hirschgeweih (Geweihhirsch Maral) hergestellt. Es verringert das Risiko von Blutgerinnseln, sorgt für zeitnahen venösen Abfluss, stellt das Immunsystem wieder her und wirkt tonisch.
  • Hypericum-Extrakt beruhigt, lindert Stress und Aggressivität. Hood Kaupana fördert einen guten Schlaf, verbessert die Stimmung und verringert die Reizbarkeit.
  • Ginkgo biloba-Extrakt wirkt auf fast alle Organe des Kreislaufsystems und sättigt Gehirn und Muskeln mit Sauerstoff. Dadurch verschwinden Kopfschmerzen, Schwäche und Gedächtnisprobleme. Darüber hinaus erhöht die Komponente die Potenz, die für viele Männer über 40 Jahre sehr wichtig ist.
  • Das Bienengift erweitert die Gefäßpermeabilität, sodass das Blut schnell in alle Gewebe eindringt. Der natürliche Inhaltsstoff stimuliert die Produktion von Hormonen in der Hypophyse und den Nebennieren, wodurch Aktivität, Appetit und Immunität gesteigert werden.
  • Weiße Weide wurde in ReCardio integriert, um den Wasserhaushalt und die rechtzeitige Beseitigung von Toxinen sicherzustellen.

Nutzen und therapeutische Eigenschaften des Medikaments

Die Vorteile von ReCardio sind wie folgt:

  • Minimierung des Risikos von Herzinfarkt, Schlaganfall und anderen Pathologien;
  • direkte Auswirkungen auf die Ursachen von Bluthochdruck;
  • Aktivierung des Herz-Kreislaufsystems;
  • Normalisierung des Drucks für lange Zeit.

Nutzen und therapeutische Eigenschaften des Recardio

Die Rezeptur der Recardio Kapseln wirkt in einem Komplex, dh sie verbessert nicht nur die Durchblutung, sondern versorgt den Körper auch mit wichtigen Spurenelementen, Vitaminen. Das Nervensystem wird stärker vor Stress geschützt, aktiviert Stoffwechselprozesse, reduziert den Zuckerspiegel und das Schlacken des Körpers.

Klinische Studien mit ReCardio zeigten, dass sich der Blutdruck der Patienten innerhalb von 1-2 Stunden nach der Verabreichung des Arzneimittels normalisiert. Mit fortschreitendem Therapieverlauf nimmt die Elastizität der Blutgefäße zu, der allgemeine Gesundheitszustand normalisiert sich und die Symptome von Bluthochdruck verschwinden. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass ReCardio das Risiko einer hypertensiven Krise um 60% und einen Herzinfarkt um 600% reduziert. Mehr als ein Drittel der Versuchspersonen stellte fest, dass Druckstöße auf ein kritisches Niveau eingestellt werden. Die Wiederherstellung der motorischen und sprachlichen Aktivität bei Menschen, die einen Schlaganfall erlitten haben, wird mehrmals beschleunigt, und die Manifestationen von Herzrhythmusstörungen und Neurosen verschwinden.

Wer sollte das ReCardio Medikament nicht nehmen?

ReCardio kapseln haben einige Kontraindikationen zu erhalten, sie sind jedoch unbedeutend. Daher wird empfohlen, dieses Medikament nur nach Rücksprache mit einem Arzt einzunehmen. In klinischen Studien wurden keine schwerwiegenden Nebenwirkungen festgestellt, da die aktive Formel des Produkts ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Trotzdem sollte die Verwendung von Recardio begrenzt sein:

  • Kinder bis 12 Jahre;
  • Schwangere und stillende Mütter;
  • Patienten mit niedrigem Blutdruck (Hypotonie);
  • bei individueller Intoleranz gegenüber mindestens einer ihrer Komponenten.

Im Allgemeinen ist das Medikament absolut sicher für die menschliche Gesundheit, seine Aufnahme macht nicht süchtig und führt nicht zu Komplikationen. Insbesondere wirkt sich das Produkt nicht negativ auf die Verdauungsorgane und den Verdauungstrakt, das Immunsystem, den Appetit, den Schlaf aus.

Anweisungen zur Verwendung von ReCardio Kapseln bei Bluthochdruck

ReCardio enthält eine Gebrauchsanweisung, die sich in jedem Paket befindet. Es ist am besten, vor einer Mahlzeit zu verwenden, wodurch Komponenten schneller in den Blutkreislauf gelangen können. In der Regel wird die Kapsel zweimal täglich im Abstand von mindestens 12 Stunden eingenommen. Dann sollten Sie 150-200 ml reines Wasser trinken. Die Dauer des therapeutischen Verlaufs der Anwendung des Arzneimittels Recardio beträgt nicht mehr als einen Monat, obwohl die Behandlung in einigen Fällen nach ärztlicher Empfehlung auf 45 Tage verlängert wird.

Um ein möglichst schnelles Ergebnis zu erzielen, kann der Wirkstoff mit anderen Medikamenten kombiniert werden, jedoch nur mit Zustimmung des behandelnden Spezialisten. ReCardio lässt den Bluthochdruck selbst bei Patienten mit chronischen Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems lange Zeit vergessen. Zur Festigung der positiven Wirkung wird der therapeutische Verlauf auf Drängen des Arztes durchschnittlich 2-3 Monate nach Beendigung der Behandlung wiederholt.

Anweisungen zur Verwendung von Kapseln bei Bluthochdruck

ReCardio ist eines der besten Produkte für Bluthochdruck auf dem pharmakologischen Markt. Das Tool unterdrückt nicht die Symptome der Krankheit, sondern kämpft mit den Ursachen, dh es hilft, den Blutfluss im Körper zu festigen und die negativen Auswirkungen von Bluthochdruck zu reduzieren. In zahlreichen klinischen Studien und Tests unabhängiger Experten bestätigt Recardio Consumer Reviews die Wirksamkeit von Kapseln zur Behandlung von Bluthochdruck.

Für die Behandlung von Erkrankungen, die mit hohem Blutdruck in Verbindung stehen, gibt es andere wirksame Medikamente, deren Beschreibung Sie auf der Website Obzoroff.info finden.

Kundenbewertungen

Negative Bewertungen von Recardio Kapseln werden meist von Käufern hinterlassen, die in sozialen Netzwerken eine Fälschung gekauft haben. Nebenwirkungen wie Arrhythmie oder Verdauungsstörungen traten jedoch nur bei Käufern auf, die 2-3 mal mehr Pillen eingenommen hatten als die etablierte Norm.

Die Redakteure der medizinischen Fachzeitschrift MedEurope.info verwenden echte Kundenbewertungen, die in sozialen Netzwerken und in thematischen Foren veröffentlicht werden. Der Text der Kommentare wurde in der ursprünglichen Form veröffentlicht, wobei die Interpunktion und die Grammatik erhalten bleiben:

Olga, 60, Berlin:
Ich leide seit zwanzig Jahren unter hohem Blutdruck. Ich habe in dieser Zeit alle möglichen Medikamente ausprobiert, aber die meisten linderten nur die Symptome der Krankheit (Schmerz, Schwindel), ohne die Ursache zu beseitigen. Vor einigen Monaten hat mein Arzt mir geraten, an einem Recardio-Kurs teilzunehmen. Bereits in der ersten Aufnahmewoche vergingen Schwäche und Nervosität, Schlaf und Koordination verbesserten sich. Ich habe mich noch nie so jung, fröhlich und kraftvoll gefühlt. Das Medikament ist in Apotheken einfach und ohne Rezept erhältlich. Daher empfehle ich allen unter Bluthochdruck leidenden Rentnern dieses wunderbare Werkzeug.

Hans, 42, Hamburg:
Vor zwei Jahren lernte ich eine unangenehme Diagnose – Hypertonie. Der Grund für die Entwicklung eines hohen Blutdrucks war ein hektisches Lebenstempo, schlechte Ernährung und schlechte Gewohnheiten (Rauchen). Zunächst nahm er Medikamente, die tatsächlich Schmerzmittel waren, dh die negativen Symptome der Krankheit beseitigten. All dies führte zu noch größeren Problemen: Bei der nächsten ärztlichen Untersuchung sprach der Arzt über das erhöhte Risiko eines Herzinfarkts. Um nicht in eine Pattsituation zu geraten, riet er mir zu Recardio – einem Werkzeug, das die Ursache und nicht die Folgen der Krankheit bekämpft. Das Medikament hat eine natürliche Zusammensetzung, verursacht keine Sucht und Nebenwirkungen. Nach einem einmonatigen Therapiekurs kam ich zu demselben Arzt zurück. Die Diagnostik zeigte, dass sich mein Körper schnell erholt, das Herzinfarktrisiko minimal ist und das Herz-Kreislauf-System normal ist. Vielen Dank an ReCardio und seine Hersteller.

Wo kann man Recardio in Deutschland kaufen?

Sie können Recardio kaufen vollständig anonym: Sie müssen die Hersteller-Website besuchen und Kapseln bestellen. Der Preis von Recardio in Deutschland und Österreich beträgt 39 Euro für 1 Packung mit 20 Kapseln.

Der offizielle Anbieter verkauft keine Waren über Apotheken und Online-Shops. Dies liegt an der Tatsache, dass pharmazeutische Netzwerke den Preis von Tabletten um das 2-3-fache erhöhen. Darüber hinaus führt die breite Verbreitung des Arzneimittels zu einer erhöhten Anzahl von Fälschungen, sodass der Hersteller das Produkt unabhängig über das Internet verkauft.

Um Recardio zu bestellen, müssen Sie zwei einfache Schritte ausführen:

  • Gehen Sie zur Website des Herstellers.
  • Geben Sie im Bestellformular Ihre Telefonnummer und Ihren Namen ein.

Danach, normalerweise nach 15 Minuten, ruft der Manager die vom Kunden angegebene Telefonnummer an, um die Lieferadresse zu klären. Für Neukunden bietet der Hersteller einen Rabatt von 50% auf die Kosten an. Auf der Website des Anbieters finden regelmäßig Werbeaktionen statt. In der Saison der Rabatte kann jeder Käufer Bluthochdruckpillen billiger als üblich kaufen.

Recardio in Deutschland kaufen

Prävention von Bluthochdruck

In internationalen klinischen Richtlinien bezieht sich arterielle Hypertonie auf einen Druck von 140/90 oder höher. Sie enthalten auch Maßnahmen zur Vorbeugung von Bluthochdruck, deren Wirksamkeit durch wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigt wird:

  • Begrenzung der Salzaufnahme. Salz wirkt sich direkt auf den Blutdruck aus. Die durchgeführten Studien ermöglichten es uns, die optimale Menge an täglich verbrauchtem Salz zu bestimmen – nicht mehr als 5 g.
  • Eine Zunahme der Ernährung mit Gemüse und Früchten, die die Hauptquelle für Ballaststoffe, Kalium, Magnesium, Vitamine und Antioxidantien für den Körper sind, führt zu einer Blutdrucksenkung. Die von der WHO errechnete erforderliche Menge an Obst und Gemüse pro Tag beträgt 5 Portionen oder 400 g pro Tag.
  • Nehmen Sie Omega-3-reiche mehrfach ungesättigte Fettsäuren in Ihre Ernährung auf und reduzieren Sie die Aufnahme von gesättigten (tierischen) Fetten. Es reicht aus, 30-60 g Fisch pro Tag zu sich zu nehmen, um das Risiko einer koronaren Herzkrankheit und eines plötzlichen Herztodes zu verringern. Ein hoher Fischkonsum (180 g pro Tag) halbiert dieses Risiko nahezu.
  • Körpergewichtskontrolle. Eine Abnahme des Körpergewichts von 1 kg führt zu einer Abnahme von 1 mm RT. Art. systolischer und diastolischer Blutdruck. Heute liegt der durchschnittliche Body-Mass-Index in Industrieländern für Männer und Frauen bei etwa 27. In einigen Ländern sind bis zu 60% der Bevölkerung fettleibig und übergewichtig.
  • Regelmäßige körperliche Aktivität verringert das Risiko für Bluthochdruck, Fettleibigkeit, Diabetes, Herzinfarkt, Schlaganfall und sogar Krebs erheblich. Vier Jahre lang beobachteten Wissenschaftler körperlich aktive Freiwillige und Gleichaltrige, die das Sofa den Übungen vorzogen, und stellten fest, dass bei ersteren eine 1,5-mal geringere Wahrscheinlichkeit für eine Hypertonie bestand. Außerdem ist es nicht notwendig, einen Fitnessclub zu besuchen, um gesund zu sein und viel zu laufen – mindestens 2,5 Tausend Schritte pro Tag.
  • Eine moderate Menge Alkohol schadet nicht der Gesundheit und übermäßiger Alkoholkonsum führt zur Entwicklung einer Reihe chronischer nicht übertragbarer Krankheiten, einschließlich Bluthochdruck. WHO-Experten haben den optimalen Alkoholkonsum berechnet: Für gesunde Männer unter 65 Jahren sind es 3 Standarddosen pro Tag oder 14 – pro Woche. Für gesunde Frauen und Männer über 65 Jahre – 2 Dosen pro Tag oder 7 – pro Woche. Eine Dosis ist 10 g reiner Alkohol, ausgedrückt als – 150 ml trockener Wein oder 50 ml starker Alkohol.
  • Mit dem Rauchen aufhören. Der Blutdruck ist bei Rauchern immer höher als bei Nichtrauchern. Einwohner Neuseelands und Australiens, in denen das Rauchen praktisch nicht verbreitet ist, weisen die niedrigsten Krankheitsraten des Herz-Kreislauf-Systems unter den Industrieländern auf.